Datenschutz

1 Allgemeines

Die EU-Berlinda-Versand-Apotheke e.K. beachtet die Regeln der Datenschutzgesetze und nimmt daher auch in Ihrem Interesse den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

2 Verwendung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung, der dem Unternehmen bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person, wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben und gespeichert, wenn Sie diese dem Unternehmen im Rahmen der Bestellabwicklung, bei Registrierung für den Newsletter oder auf sonstige Weise freiwillig mitteilen. Bei der Eröffnung eines Kundenkontos werden die Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer) und mit gesonderter Einwilligung auch die Bankverbindung (Name der Bank, BLZ und Kontonummer) in einer Kundendatenbank gespeichert. Auf diese Weise können Sie sich bei künftigen Einkäufen mit Benutzernamen und Passwort anmelden und bestellen, ohne nochmals alle Daten gesondert eingeben zu müssen.

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bestell-Abwicklung nutzen wir Ihre Daten auch, um Sie über Serviceänderungen zu informieren. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Servicemitteilungen können Sie jederzeit widersprechen. Hierfür genügt eine kurze Mitteilung an unseren Datenschutzbeauftragten.

3 Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

4 Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser- Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs- Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

5 Newsletter

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Ihre diesbezüglich abzugebende Einwilligungserklärung lautet wie folgt:
"Ich möchte den PunkteShop-Newsletter abonnieren."
Sie können den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Nachricht an uns abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.
Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler gelöscht.

6 Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

7 Webanalyse

Verwendung des Webanalyse-Systems Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

8 Online-Marketing

Kairion
Das Geschäftsmodell der Kairion GmbH als Werbevermarkter sieht vor, Werbeflächen auf Webseiten von Partnern zu vermarkten. Kairion bietet dabei die Möglichkeit, Besuchern individuelle Online-Werbung sowohl auf den Webseiten (insb. Online-Shops) der Partner, als auch auf externen Webseiten zu zeigen. Um interessenbasierte Online-Werbung auf externen Webseiten auszusteuern, synchronisiert Kairion sogenannte „Cookies“ mit Partnerunternehmen. Cookies sind Text-Dateien mit einer alphanumerischen Kennung die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Das Auslesen von Cookies lässt keinen Personenbezug zu und dient ausschließlich der anonymisierten Wiedererkennung eines Besuchers. Für den Fall, dass Sie zukünftig keine individualisierte Online-Werbung auf externen Webseiten mehr angezeigt bekommen möchten, können sie folgende industrieübergreifende Opt-out-Möglichkeit in Anspruch nehmen: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/
Weitere Informationen zum Datenschutz der Kairion GmbH finden Sie hier: https://kairion.de/datenschutz

9 Datensicherheit

Bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verwenden wir den Standard TLS 1.2 mit 256-Bit-AES- und RSA-Verschlüsselung.

Das Unternehmen hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die Mitarbeiter des Unternehmens und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

10 Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie den Widerruf erteilter Einwilligungen und den Zweck der Datenverarbeitung. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Stand: 28. Juni 2017

PDF erstellen

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden